Pürierstab Geräte im Überblick: Auf was man achten muss!

Wenn der Brei fürs Baby selber gekocht wird oder die Sauce Béchamel klumpig geworden ist, kommt der Pürierstab zum Einsatz. In Sekundenschnelle zaubert er aus der misslungenen Sauce eine cremige Béchamel. Zu Recht wird er oft Zauberstab genannt.

Ein Pürierstab hat einen zweiteiligen Aufbau. Er besteht aus dem Handteil, in das ein Elektromotor integriert ist und dem Mixaufsatz. Im Handel werden Pürierstäbe, die über ein Kabel mit Netzstrom betrieben werden, angeboten. Hier findest du gute Pürierstab Angebote: https://www.puerierstab-tests.de/

Aber auch Akku betriebene Mixstäbe sind zu finden. Damit auch in Töpfen oder Schüsseln gemixt werden kann, hat der Mixaufsatz die Form eines Stabes, an dessen Ende sich rotierende Klingen befinden. Aufgrund dieses Aufbaus ist der Pürierstab auch als Stabmixer bekannt. Handteil und Mixaufsatz lassen sich leicht zusammenstecken. Meist lässt sich durch Drücken eines Knopfes am Handteil die Arretierung lösen und der Mixaufsatz problemlos abnehmen. Dadurch ist eine schnelle Reinigung des Mixaufsatzes möglich. Mit entsprechenden Schaltern oder Knöpfen können verschiedene Geschwindigkeitsstufen ausgewählt werden.

Unterschiede bestehen in der Qualität der verwendeten Materialien. So hat sich im Pürierstab Test bestätigt, dass Klingen aus hochwertigen Materialien länger scharf bleiben und sogar härtere Lebensmittel zerkleinern können. Bei einigen Pürierstäben besteht das Gehäuse von Handteil und Mixaufsatz aus Kunststoff, bei Anderen aus Edelstahl. In einem Pürierstab Test kann sich über die Vorteile und Nachteile der beiden Materialien informiert werden. Auch über die Sicherheit von Stabmixern existiert ein Pürierstab Test. Hierbei wurden beispielsweise Beschaffenheit der Schalter und Hitzebeständigkeit untersucht, da Stabmixer zum Pürieren von heißen oder kalten Lebensmitteln verwendet werden können.

Ein wichtiges Kriterium ist das Vorhandensein einer Funktion, die versehentliches Einschalten verhindert. Bevor ein Stabmixer gekauft wird, ist ein Vergleich des im Paket enthaltenen Zubehörs zu empfehlen. Durch verschiedene Aufsätze wie Schneebesen oder Zerkleinerer sind die Einsatzmöglichkeiten nicht nur aufs Mixen begrenzt. Mit entsprechendem Zubehör kann ein Pürierstab zum Zerkleinern von Nüssen oder zur Zubereitung von Schlagsahne verwendet werden. Praktisch ist die kompakte Größe des Zauberstabs. Nach Verwendung kann er problemlos in einer Schublade verstaut werden. Oft befindet sich Wandhalterung im Zubehör. Damit ist der Stabmixer für häufigen Gebrauch stets griffbereit.